Youth Rep Team

Youth Reps 2017

3

Giada Crivelli

Die 22-jährige Studentin Giada Crivelli ist im Kanton Tessin geboren und aufgewachsen. Sie besuchte das kantonale Gymnasium in Mendrisio, wo sie eine Matura mit Schwerpunkt Sprachen erlangte. Sie studiert Rechtswissenschaften an der Universität Luzern und interessiert sich insbesondere für öffentliches Recht und Völkerrecht. Seit dem Beginn ihrer Studienzeit engagiert sich Giada im Universitätsalltag. So wurde sie in den Studrat, das Studierendenparlament der Universität Luzern, gewählt, wo sie derzeit als Vizepräsidentin tätig ist. Im Jahr 2014 trat sie dem Vorstand der Studierendenorganisation bei und übernahm darauf das Präsidium der Vereinigung «MUN University of Lucerne». Die Gleichstellung der Geschlechter, die Rechte der LGBT-Gemeinschaft und der Flüchtlinge liegen Giada sehr am Herzen. Gemäss ihr muss dem Thema geistige Gesundheit unbedingt mehr Beachtung geschenkt werden. Diesen Schwerpunkt verfolgt sie insbesondere bei der Ausübung ihres Mandates als UNO-Jugenddelegierte für die Schweiz.

Sabine Fankhauser

Die 20-jährige Sabine Fankhauser ist in Riehen (Basel-Stadt) aufgewachsen. Ihr Schüleraustausch in Neuseeland weckte ihr Interesse an internationalen Themen. Deshalb entschied sich Sabine nach Abschluss der Matura für ein Zwischenjahr, in welchem sie reiste, arbeitete und Freiwilligeneinsätze leistete. Danach nahm sie ihr Studium der internationalen Beziehungen an der Universität St. Gallen auf. Neben ihrem Studium versucht Sabine, möglichst unterschiedliche Sichtweisen und Kulturen kennenzulernen. Unter anderem brachten ihr während der vergangenen 15 Jahre mehrere Gastgeschwister aus Latein- und Nordamerika, Litauen, Rumänien oder Neuseeland ihren Lebensstil näher, während sie jeweils für mehrere Monate Teil ihrer Familie waren. Während ihrer Zeit als Youth Rep möchte Sabine die Anliegen und Bedürfnisse Jugendlicher ernst nehmen, ihre Meinungen in die nationale sowie internationale Politik einbringen und Jugendliche dazu anregen, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Sie ist der Meinung, dass die Politik durch den Einbezug der Jugend an Ideenreichtum und anderen Sichtweisen gewinnt und möchte an einer Gesellschaft mitwirken, die der Stimme der Jugend mehr Beachtung schenkt.

Linh Ramirez

Linh Ramirez ist 21-jährig und in Bern aufgewachsen. Nach der obligatorischen Schulzeit absolvierte sie eine Kaufmännische Banklehre bei der Berner Kantonalbank. Nach der Lehrzeit hängte sie die Berufsmatura sowie die Passerelle an die Lehre an. Seit dem Herbst 2016 studiert Linh Geschichte (Mit einem persönlichen Fokus auf Lateinamerika und dem Nahen Osten) und Volkswirtschaft an der Universität Bern. Für Linh ist es sehr wichtig, dass Jugendliche und junge Erwachsene das Politgeschehen in der Schweiz mitgestalten und mitbestimmen dürfen. In ihrem Jahr als Youth Rep möchte Linh den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die internationale Politik der UNO näher bringen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, die jungen Erwachsenen in ihrem politischen Interesse zu fördern, zu ermutigen sich auszudrücken und in ihren Vorhaben unterstützen, sowie aber auch als Sprachrohr ihrer Interessen zu dienen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create a free website or blog at WordPress.com.

Up ↑